Warum sich Verbraucherkampagnen für Unternehmen auszahlen

Verfehlte Sammel- und Verwertungsziele erhöhen den Druck auf die Hersteller: Die Bürger müssen ihren Teil dazu beitragen

Reciclar no Sentido Certo – portugisisch für Recycling in die richtige Richtung – ist der Name einer landesweiten Kampagne zur Bedeutung des Recyclings von Elektroaltgeräten (WEEE).

Die Kampagne lief bis in den Oktober im Fernsehen, Radio und über Online-Kanäle. Organisiert wurde sie von den Herstellerverantwortungsorganisationen Electrão, ERP Portugal und E-Cycle, zusammen mit der portugiesischen Umweltagentur und der Generaldirektion für Wirtschaftstätigkeiten.

Die Kampagne informierte Bürger darüber, wo sie Elektrogeräte, die das Ende ihrer Lebensdauer erreicht haben und nicht mehr repariert werden können, abgeben können. Zudem hob die Kampagne hervor, wie wichtig diese Abgabe für den Recyclingprozess ist.

Viele Elektro- und Elektronikgeräte werden noch immer weggeworfen und landen auf der Mülldeponie. Oder sie verunreinigen Böden und Gewässer, wo die Schadstoffe in die Nahrungskette gelangen.

Deshalb zielte die Kampagne darauf ab:

„Elektro- und Elektronik-Altgeräte beinhalten Herausforderungen wie gefährlichen Bestandteilen, aber auch Chancen wie die Gewinnung von Edelmetallen- gleichzeitig sind sie mit ehrgeizigen Sammel- und Verwertungszielen verbunden, die Länder wie Portugal nur schwer erfüllen können. Diese Kampagne ist Teil des WEEE-Aktionsplans. Wir wollen erläutern, wo wir etwas bewirken können – für unsere Gesundheit, unsere Familie und den Ort, an dem wir leben“, sagt Inês Santos Costa, Staatssekretärin für Umwelt.

João Veloso da Silva Torres, Staatssekretär für Handel, Dienstleistungen und Verbraucherschutz, ergänzt: „Aus Gründen des Umweltschutzes ist es wichtig, diese Art von Abfall effizient zu verwalten. Gleichzeitig ist das bedeutsam für die Wirtschaft, da es uns die Möglichkeit gibt, Materialien so lange wie möglich im Wirtschaftskreislauf zu halten und durch Aufbereitungs- und Recyclingaktivitäten Unternehmen, Einkommen und Arbeitsplätze zu schaffen.“

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Kampagne.

FACT BOX:
Die Unternehmen der Landbell Group, ERP Portugal und Novo Verde, unterstützen Hersteller in Portugal bei der Einhaltung von WEEE-, Batterie- und Verpackungsvorschriften.

Weitere News

Wie man Ressourcen in Elektroaltgeräten optimal nutzt

Schulung von Recyclern im Umgang mit Batterien und Kunststoffen aus Elektroschrott

Mehr lesen

Wenn aus Abfall Kunst wird

Spanische Künstler zeigen uns die Auswirkungen der linearen Wirtschaft

Mehr lesen

Elektromüll geht uns alle an

e-Waste Summit 2021 macht deutlich, dass Elektromüll nur gemeinsam reduziert werden kann

Mehr lesen

Das Recycling von Batterien wird einfacher

Einheitliches Logo für Batteriesammelstellen in Deutschland

Mehr lesen

Änderung des ElektroG: Neue Pflichten für den Online-Handel

Mit der Novelle des ElektroG werden erstmalig Online-Marktplatzbetreiber und Fulfillment-Dienstleister in die Pflicht genommen

Mehr lesen

Fokus auf… die Schweiz

Bitte beachten Sie, dass die Schweizer WEEE-Verordnung nun alle elektrischen und elektronischen Geräte abdeckt

Mehr lesen

Auch Ihr Unternehmen kann ein Gewinner sein

Die Finalisten des Green Alley Awards können Ihrem Unternehmen beim Übergang zur Kreislaufwirtschaft helfen

Mehr lesen

Schluss mit der Suche!

Der neue Online-Informationsdienst der Landbell Group für EPR-Rechtsvorschriften nimmt Ihnen die Arbeit ab

Mehr lesen

Treffen Sie Wojtek, Konny und Nick auf der E-Waste World Conference & Expo

Sie finden uns vom 30.11.-01.12. am Stand 114 in der Messe in Frankfurt

Mehr lesen

Mülltrennung wirkt: Die Botschaft kommt an

Die Initiative „Mülltrennung wirkt“ hat ihren ersten Erfolgsbericht veröffentlicht

Mehr lesen

Hier konnten Sie James, Beth und Kevin im November treffen

Wie sich unser Team von H2 Compliance diesen Monat wieder für sichere Chemikalien einsetzte

Mehr lesen

Don’t be afraid – be aware!

Neuer Film zeigt schockierendes Problem von Elektroschrott in polnischen Wäldern

Mehr lesen

Fokus auf… Kenia

Welche Änderungen ergeben sich für Hersteller aufgrund der bevorstehenden EPR-Vorschriften

Mehr lesen

Weniger als 6 Monate bis zur neuen Steuer auf Kunststoffverpackungen in UK

Aber ERP UK ist bereit, Unternehmen dabei zu helfen, sich auf April 2022 vorzubereiten.

Mehr lesen

Großer Meilenstein für ein großes Land

Landbell Group unterstützt Projekt zur Vermeidung, Wiederverwendung und Recycling von Kunststoff in Indien

Mehr lesen

800 Teilnehmer, ein Ziel: Eine Welt ohne Plastik

Landbell Group spricht auf der größten Konferenz zur Verringerung von Plastikmüll

Mehr lesen

Bringen Sie nicht-systembeteiligungspflichtige Verpackungen in Verkehr?

Durch die Novelle des Verpackungsgesetzes haben sich Änderungen für nicht-systembeteiligungspflichtige Verpackungen ergeben

Mehr lesen

Elektrisierende Kleidung: Mode for Recycling!

Ein fantastisches Finale für die Umweltkampagne von ERP Polen

Mehr lesen

So recyclingfähig müssen Ihre Verpackungen sein

Neuer Mindeststandard der ZSVR unterstützt Hersteller bei der Gestaltung von gut recycelbaren Verpackungen

Mehr lesen

Wir helfen Kindern, das „Avocado-Rätsel“ zu lüften

ERP Dänemark unterstützt Kinderbuch über die Nachhaltigkeitsziele

Mehr lesen

Kennen Sie schon HERMIT LEER?

Neue Kampagne in Österreich zur Sensibilisierung der Verbraucher für die ordnungsgemäße Entsorgung von Gerätealtbatterien

Mehr lesen

Fokus auf… Kroatien

Neues Abfallgesetz erleichtert den Herstellern die Einhaltung der EPR-Verpflichtungen

Mehr lesen

„Sie geben uns Chancen, wir geben ihnen Innovation.“

Interview mit Anne Lamp von traceless materials, dem diesjährigen Gewinner des Green Alley Awards

Mehr lesen

Ein großer Schritt für Brasilien

Brasilien unternimmt die ersten Schritte zur Sammlung und Verwertung von Elektronik- und Verpackungsabfällen - und wir sind stolz darauf, das Land auf diesem anspruchsvollen Weg zu begleiten

Mehr lesen