„Sie geben uns Chancen, wir geben ihnen Innovation.“

Interview mit Anne Lamp von traceless materials, dem diesjährigen Gewinner des Green Alley Awards

Mit dem jährlichen Green Alley Award trifft die Landbell Group den Nerv der Zeit, wenn es um Lösungen für die Kreislaufwirtschaft geht. Sowohl Unternehmen als auch Verbraucher können von diesen Lösungen profitieren, wie das Beispiel von traceless materials, dem Gewinner des Awards 2021, zeigt.

In unserem Interview spricht Anne Lamp, CEO und Mitbegründerin von traceless materials, über die Folgen des Gewinns des Green Alley Award und die Pläne ihres Unternehmens für das kommende Jahr.

Frau Lamp, Sie haben den Green Alley Award 2021 gewonnen! Wie haben Sie sich gefühlt, als Sie als Gewinnerin bekannt gegeben wurden? War es ein harter Wettbewerb?

Ich habe mich natürlich sehr geehrt gefühlt. Das gesamte traceless-Team hat im letzten Jahr sehr hart gearbeitet, und einen Preis wie diesen zu gewinnen, zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind! Es ist eine große Motivation für uns, weiterhin das zu tun, was wir tun.

Der Wettbewerb war wirklich hart. Es gibt so viele Start-ups mit großartigen, innovativen Ideen. Ich denke, wir können uns alle ein Beispiel an ihnen nehmen. Es motiviert mich nur noch mehr, wenn ich weiß, dass wir alle an einem Strang ziehen und unser Bestes geben, um unseren Beitrag zu leisten.

Mit dem Award haben Sie ein Preisgeld von 25.000 Euro erhalten. Was werden Sie mit dem Geld machen? Wie werden Sie es investieren?

Wir werden das Preisgeld nutzen, um die Marke traceless bekannter zu machen und die Menschen weiter über die ganzheitlich nachhaltigen Alternativen zu Plastik zu informieren und aufzuklären. Wir denken, dass es wichtig ist, die Welt über unsere und andere Lösungen zu informieren. Es wird den Menschen Hoffnung geben und sie dazu bringen, sich mit uns auf den Weg zu machen, um Teil der Lösung und nicht des Problems zu werden!

Was sind Ihre Pläne für den Rest des Jahres? Wo sehen Sie Ihr Start-up in einem Jahr?

Wir arbeiten derzeit daran, unsere erste Produktionsanlage fertig zu stellen und unsere Produktion so zu skalieren, dass wir bis Anfang nächsten Jahres genug Material für die ersten Marktpiloten produzieren können.

Das bedeutet, dass unser Fokus im Moment auf der Optimierung unserer Produkte und der Inbetriebnahme unserer Pilotanlage liegt. Wir sind damit beschäftigt, sicherzustellen, dass alles glatt laufen wird an diesem großen Tag! Ich hoffe, dass unsere Pilotanlage in einem Jahr wie ein Uhrwerk läuft, damit wir die größtmögliche Wirkung erzielen können!

Sie haben gerade eine Partnerschaft mit OTTO, einem der größten E-Commerce-Unternehmen, geschlossen, um nachhaltige E-Commerce-Verpackungen zu entwickeln – ein großer Erfolg! Was sind Ihrer Meinung nach die Vorteile einer Kooperation zwischen Start-ups und solchen Big Playern – für beide Seiten?

Wir sind sehr dankbar, dass ein Unternehmen wie OTTO von Anfang an Interesse an uns hatte und uns unterstützt hat. Wo sie uns Sicherheit und Chancen geben, geben wir ihnen Innovation. Das zeigt perfekt, dass man gemeinsam mehr erreichen kann als allein!

Weitere News

Schluss mit der Suche!

Der neue Online-Informationsdienst der Landbell Group für EPR-Rechtsvorschriften nimmt Ihnen die Arbeit ab

Mehr lesen

Treffen Sie Wojtek, Konny und Nick auf der E-Waste World Conference & Expo

Sie finden uns vom 30.11.-01.12. am Stand 114 in der Messe in Frankfurt

Mehr lesen

Mülltrennung wirkt: Die Botschaft kommt an

Die Initiative „Mülltrennung wirkt“ hat ihren ersten Erfolgsbericht veröffentlicht

Mehr lesen

Hier konnten Sie James, Beth und Kevin im November treffen

Wie sich unser Team von H2 Compliance diesen Monat wieder für sichere Chemikalien einsetzte

Mehr lesen

Warum sich Verbraucherkampagnen für Unternehmen auszahlen

Verfehlte Sammel- und Verwertungsziele erhöhen den Druck auf die Hersteller: Die Bürger müssen ihren Teil dazu beitragen

Mehr lesen

Don’t be afraid – be aware!

Neuer Film zeigt schockierendes Problem von Elektroschrott in polnischen Wäldern

Mehr lesen

Fokus auf… Kenia

Welche Änderungen ergeben sich für Hersteller aufgrund der bevorstehenden EPR-Vorschriften

Mehr lesen

Weniger als 6 Monate bis zur neuen Steuer auf Kunststoffverpackungen in UK

Aber ERP UK ist bereit, Unternehmen dabei zu helfen, sich auf April 2022 vorzubereiten.

Mehr lesen

Großer Meilenstein für ein großes Land

Landbell Group unterstützt Projekt zur Vermeidung, Wiederverwendung und Recycling von Kunststoff in Indien

Mehr lesen

800 Teilnehmer, ein Ziel: Eine Welt ohne Plastik

Landbell Group spricht auf der größten Konferenz zur Verringerung von Plastikmüll

Mehr lesen

Bringen Sie nicht-systembeteiligungspflichtige Verpackungen in Verkehr?

Durch die Novelle des Verpackungsgesetzes haben sich Änderungen für nicht-systembeteiligungspflichtige Verpackungen ergeben

Mehr lesen

Elektrisierende Kleidung: Mode for Recycling!

Ein fantastisches Finale für die Umweltkampagne von ERP Polen

Mehr lesen

So recyclingfähig müssen Ihre Verpackungen sein

Neuer Mindeststandard der ZSVR unterstützt Hersteller bei der Gestaltung von gut recycelbaren Verpackungen

Mehr lesen

Wir helfen Kindern, das „Avocado-Rätsel“ zu lüften

ERP Dänemark unterstützt Kinderbuch über die Nachhaltigkeitsziele

Mehr lesen

Kennen Sie schon HERMIT LEER?

Neue Kampagne in Österreich zur Sensibilisierung der Verbraucher für die ordnungsgemäße Entsorgung von Gerätealtbatterien

Mehr lesen

Fokus auf… Kroatien

Neues Abfallgesetz erleichtert den Herstellern die Einhaltung der EPR-Verpflichtungen

Mehr lesen

Ein großer Schritt für Brasilien

Brasilien unternimmt die ersten Schritte zur Sammlung und Verwertung von Elektronik- und Verpackungsabfällen - und wir sind stolz darauf, das Land auf diesem anspruchsvollen Weg zu begleiten

Mehr lesen

Der Green Alley Award: Seien Sie dabei!

Lernen Sie die neuesten Innovationen aus der Kreislaufwirtschaft kennen… als Erster!!

Mehr lesen

Neue Studie zeigt wie Hersteller von Wettbewerb profitieren können

Wettbewerb fördert Innovationen, verbessert Dienstleistungen und gewährleistet eine kosteneffiziente Abfallbewirtschaftung

Mehr lesen

ZSVR überarbeitet Katalog zur Systembeteiligungspflicht

Mehr lesen

Wie Bienen ein neues Zuhause aus Elektroaltgeräten bekommen

Das Sammeln von Elektroschrott in Lodz, Polen, ist jetzt viel einfacher und schafft neue Lebensräume für Bienen

Mehr lesen

Sind Sie ein parceiro sustentável?

Kunden in Portugal erhalten jetzt Unterstützung in Sachen Nachhaltigkeit: ERP Portugal und Novo Verde starten das Programm "Parceiro Sustentável“

Mehr lesen

Wie Online-Verkäufer in Italien entlastet werden können

Der Druck auf Online-Händler, ihre Umweltverpflichtungen einzuhalten, steigt - Consorzio ERP Italia kann dabei unterstützen

Mehr lesen

Verkaufen Sie Batterien nach Österreich?

In Österreich treten neue Pflichten für Fernabsatzhändler von Batterien in Kraft - ERP Austria hilft weiter

Mehr lesen