Landbell Group Abfall-Allianz „PREVENT“ bei

Landbell Group tritt Abfall-Allianz „Prevent“ bei

BMZ-Projekt unterstützt Entwicklungsländer beim Aufbau einer Kreislaufwirtschaft

Landbell Group ist der Abfall- und Kreislaufwirtschaftsallianz „PREVENT“ beigetreten. Die Allianz wurde im vergangenen Monat vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) in Kooperation mit Indonesien und Ghana ins Leben gerufen. Inzwischen sind über 30 Organisationen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Zivilgesellschaft und öffentlichen Institutionen vertreten. Ihr gemeinsames Ziel: der Aufbau einer funktionierenden Abfall- und Kreislaufwirtschaft in Entwicklungs- und Schwellenländern.

Mainz, 1. August 2019. „Die Entwicklung einer globalen Kreislaufwirtschaft ist eine der wichtigsten Aufgaben unserer Zeit“, sagt Jan Patrick Schulz, CEO von Landbell Group. „Unser Unternehmen trägt seit über 20 Jahren zu dieser Entwicklung bei und wir freuen uns sehr, unsere langjährigen Erfahrungen in die Allianz einzubringen und mit den Partnern vor Ort zu teilen.“

Die Abfall-Allianz „PREVENT“ war am 9. Mai 2019 von Bundesentwicklungsminister Gerd Müller offiziell vorgestellt worden und besteht aus mehreren thematischen Arbeitsgruppen. Landbell Group wird sich mit seiner Erfahrung als pan-europäischer Recycling-Dienstleister mit 35 Rücknahmesystemen in 15 Ländern vor allem zu folgenden Themen einbringen: Sammlung und Verwertung von Verpackungen und Elektroaltgeräten sowie Kommunale
Abfallwirtschaft und Rahmenbedingungen. Aufgabe der Arbeitsgruppen ist es unter anderem, „best practices“ aus verschiedenen Ländern zu sammeln, gemeinsam mit Experten vor Ort Lösungskonzepte zu erarbeiten und diese dann im Rahmen von Modellprojekten umzusetzen.

„Gemeinsam wollen wir daran arbeiten, die Sammel- und Recyclingquoten in den Schwellenund Entwicklungsländern zu erhöhen und jede Form von Abfall so gut es geht zu vermeiden.“, so Jan Patrick Schulz. Aus Sicht von Landbell stellen internationale Kooperationen und der intensive Austausch zwischen Unternehmen, Wissenschaft, Zivilgesellschaft und öffentlichen Institutionen den besten Weg dar, die Kreislaufwirtschaft weltweit voranzutreiben und damit gleichzeitig Klima und Umwelt zu schützen und Wertschöpfung vor Ort zu schaffen. „Die PREVENT Abfall-Allianz verfolgt genau diesen Ansatz, und wir sind stolz, Teil davon zu sein, unsere langjährige Erfahrung und Investitionen in Innovationen und Digitalisierung einzubringen.“

Weitere Informationen zu PREVENT finden sie hier.

Über Landbell Group
Die Landbell Group ist ein führender Dienstleister für internationale Umwelt-Compliance. Landbell betreibt Rücknahmesysteme für verschiedene Abfallströme und bietet seinen Kunden umfassende Services und Beratungsleistungen sowie entsprechende Softwarelösungen aus einer Hand. Die im Jahr 1995 gegründete Landbell Gruppe betreibt weltweit 35 Rücknahme- und Sammelsysteme. Insgesamt konnten so mehr als 3,5 Millionen Tonnen Elektronik und elektronische Geräte, mehr als 7 Millionen Tonnen Verpackungen und mehr als 65.000 Tonnen Altbatterien umweltgerecht recycelt werden.

By Landbell Group  Posted September 2, 2019  In News 

Weitere News

ERP Norway übernimmt Serva AS

Das zur Landbell Group gehörende Unternehmen ERP Norway hat die norwegische Herstellerverantwortungsorganisation für Elektroaltgeräte und Batterien, Serva AS, übernommen. Der Zusammenschluss stärkt die beiden […]

Mehr lesen

Neuer Online-Informationsdienst zu Regulierungsfragen

Nach Einführung der Formate „At-a-glance“, „In-depth“ und „Customized regulatory tracking“ im letzten Jahr (weitere Informationen finden Sie hier), bietet Landbell Group nun einen weiteren […]

Mehr lesen

Landbell entwickelt Online-Siegel für Verpackungslizenzierung

Das Verpackungsgesetz (VerpackG) verpflichtet Erstinverkehrbringer von Verkaufsverpackungen, ihre Produzentenverantwortung wahrzunehmen und ihre Verpackungen zur Sammlung und Verwertung bei einem dualen System anzumelden – ganz […]

Mehr lesen

Webinar für Landbell-Kunden zu den geplanten Änderungen am VerpackG

Die Bundesregierung hat am 20. Januar einen Gesetzentwurf zur Änderung des Verpackungsgesetzes beschlossen (siehe Artikel aus der Februar-Ausgabe von KOMPASS). Damit sollen bestimmte Vorgaben […]

Mehr lesen

Neue EPR-Anforderungen für Online-Marktplätze

Der Online-Handel erfreut sich immer größerer Beliebtheit – nicht nur wegen der höheren Bequemlichkeit für die Verbraucher, sondern auch wegen der vielen Ladenschließungen auf […]

Mehr lesen

Fokus auf… Washington D.C.

Am 16. März 2021 ist der District of Columbia Act Nr. 23-542 mit dem Titel “Zero Waste Omnibus Amendment Act of 2020” in Kraft […]

Mehr lesen

Traceless Materials gewinnt Green Alley Award 2021

Das Hamburger Start-up Traceless Materials ist der Gewinner des 7. Green Alley Awards und darf sich über 25.000 Euro Preisgeld sowie eine einzigartige Trophäe […]

Mehr lesen

Landbell Group unterstützt Einführung von EPR für Verpackungen in Ägypten

Nach der Veröffentlichung des Gesetzes Nr. 202 zur Abfallwirtschaft im letzten Jahr ist der Weg frei für die Umsetzung der erweiterten Herstellerverantwortung (EPR) in […]

Mehr lesen

Recyclinggerechtes Verpackungsdesign mit PACK2RECYCLE

Ganz gleich ob Politik, Medien, Hersteller oder Handel: Das Thema Nachhaltigkeit ist in aller Munde – vor allem, wenn es um Verpackungen geht. Studien belegen, […]

Mehr lesen

Vorhang auf….für die sechs Finalisten des Green Alley Award

Trotz Pandemie will der Green Alley Award zentrale Fragen der Kreislaufwirtschaft wieder in den Fokus rücken: Wie können wir nachhaltiger mit unseren Ressourcen umgehen […]

Mehr lesen

Fokus auf… Tschechische Republik

Das Abgeordnetenhaus der Tschechischen Republik hat die Regelungen zur erweiterten Herstellerverantwortung (EPR) überarbeitet und ein neues Gesetz Nr. 542/2020 über Altprodukte verabschiedet, mit dem […]

Mehr lesen

Consorzio ERP Italia veröffentlicht Umweltbericht 2020

Am 9. März 2020 hat Consorzio ERP Italia seinen Umweltbericht 2020 veröffentlicht. Consorzio ERP Italia ist eines der größten gemeinnützigen Sammelsysteme für Elektro- und […]

Mehr lesen

Landbell Group auf edie SLF 2021

Über 600 Nachhaltigkeitsexperten und Branchenvertreter haben vom 2. bis 4. Februar am diesjährigen edie Sustainability Leader’s Forum teilgenommen. Ziel der dreitägigen Veranstaltung war es, […]

Mehr lesen

Landbell Group auf Workshop zu ausgedienten Sportbooten

Die Generaldirektion Maritime Angelegenheiten und Fischerei (DG MARE) der Europäischen Kommission und der Verband der Europäischen Bootsindustrie (EBI) haben am 8. Februar zusammen einen […]

Mehr lesen

Green Alley Award goes digital

Das Team des Green Alley Award hat entschieden, das diesjährige Finale trotz der aktuellen Situation stattfinden zu lassen. Die Verleihung des Awards erfolgt nun […]

Mehr lesen

Fokus auf… Äthiopien

Umweltschutz ist ein wichtiges Thema in Äthiopien, einem Land, das stark von der Landwirtschaft abhängt und das deshalb ein hohes Interesse daran hat, den […]

Mehr lesen

Webinar zu WEEE und RoHS von Consorzio ERP Italia

Am 28. Januar hat Consorzio ERP Italia, eines der größten gemeinnützigen Rücknahmesysteme für Elektrogeräte und Batterien in Italien, ein Webinar zu den WEEE- und […]

Mehr lesen

„Batterien für Barretstown“ feiert vierten Geburtstag

Das zur Landbell Group gehörende Unternehmen ERP Irland und die Kinderhilfsorganisation Barretstown feiern den vierten Geburtstag ihrer gemeinsamen Initiative „Batterien für Barretstown“. Die Kampagne […]

Mehr lesen

Landbell Group beim edie Sustainability Leaders Forum

Landbell Group wird mit mehreren Vorträgen auf dem diesjährigen edie Sustainability Leaders Forum vertreten sein, das vom 2. bis 4. Februar stattfindet. Auf der […]

Mehr lesen

ERP Polen leistet „Öko-Hilfe“

Im Juni 2020 hat das zur Landbell Group gehörende Unternehmen ERP Polen damit begonnen, Computer und Laptops für den Distanzunterricht zu reparieren und an […]

Mehr lesen

ERP Portugal launcht neue Webseite

ERP Portugal hat eine neue Webseite – eureciclo.pt – für alle Schulen, Geschäfte, Läden, Unternehmen und Organisationen aufgesetzt, bei denen gebrauchte Elektrogeräte und Batterien […]

Mehr lesen

Fokus auf… Moldawien

Das Konzept der erweiterten Herstellerverantwortung (EPR) wurde in Moldawien im Jahr 2016 durch das Gesetz Nr. 209 über Abfälle eingeführt, mit dem der nationale […]

Mehr lesen

Public Voting zum Green Alley Award 2021

Nach der erfolgreichen Bewerbungsphase endet heute die öffentliche Abstimmung zum Green Alley Award 2021. Erstmals seit dem Start der Preisverleihung im Jahr 2014 hatte […]

Mehr lesen

Landbell Group entwickelt Pfandsystem für Getränkeverpackungen im Kosovo

Die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) hat die Landbell Group und ihren Projektpartner Black Forest Solutions damit beauftragt, ein Pfandsystem für Getränkeverpackungen im […]

Mehr lesen