Fokus auf… Georgien

Wie in unserem Newsletter aus dem Mai 2019 berichtet, hat Georgien schon 2015 mit den Vorbereitungen für die Einführung der erweiterten Herstellerverantwortung (EPR) begonnen. Im Rahmen des damals verabschiedeten Waste Management Code Nr. 2994-rs. Gemäß Artikel 9 dieses Kodizes sind Hersteller und Vertreiber bestimmter Produkte für die Sammlung und Verwertung dieser Produkte nach deren Lebensdauer verantwortlich. Offiziell in Kraft getreten sind diese Bestimmungen am 1. Dezember 2019.

Damit sie tatsächlich Wirkung entfalten können, wurden Anfang dieses Jahres vier Verordnungen mit Konkretisierungen für verschiedene Abfallströme vorgelegt und am 27. Mai im Gesetzblatt des Landes veröffentlicht:

Zu Verpackungsabfällen gibt es bisher keine entsprechenden Regelungen. Die Stadtverwaltung von Tiflis hat eigene Vorstellungen für dem Umgang mit Verpackungsabfällen, die sich von den Plänen des Ministeriums für Umweltschutz und Landwirtschaft unterscheiden. Bislang gibt es keine Einigung zwischen den beiden Parteien.

Georgien ist eines der Länder, die Landbell Group in seinen Regulatory Tracking Reports abdeckt. Diese Berichte beleuchten die neuesten EPR-Entwicklungen und Anforderungen in über 100 Ländern weltweit. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Weitere News

Landbell Group beim edie Sustainability Leaders Forum

Landbell Group wird mit mehreren Vorträgen auf dem diesjährigen edie Sustainability Leaders Forum vertreten sein, das vom 2. bis 4. Februar stattfindet. Auf der […]

Mehr lesen

ERP Polen leistet „Öko-Hilfe“

Im Juni 2020 hat das zur Landbell Group gehörende Unternehmen ERP Polen damit begonnen, Computer und Laptops für den Distanzunterricht zu reparieren und an […]

Mehr lesen

ERP Portugal launcht neue Webseite

ERP Portugal hat eine neue Webseite – eureciclo.pt – für alle Schulen, Geschäfte, Läden, Unternehmen und Organisationen aufgesetzt, bei denen gebrauchte Elektrogeräte und Batterien […]

Mehr lesen

Fokus auf… Moldawien

Das Konzept der erweiterten Herstellerverantwortung (EPR) wurde in Moldawien im Jahr 2016 durch das Gesetz Nr. 209 über Abfälle eingeführt, mit dem der nationale […]

Mehr lesen

Public Voting zum Green Alley Award 2021

Nach der erfolgreichen Bewerbungsphase endet heute die öffentliche Abstimmung zum Green Alley Award 2021. Erstmals seit dem Start der Preisverleihung im Jahr 2014 hatte […]

Mehr lesen

Landbell Group entwickelt Pfandsystem für Getränkeverpackungen im Kosovo

Die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) hat die Landbell Group und ihren Projektpartner Black Forest Solutions damit beauftragt, ein Pfandsystem für Getränkeverpackungen im […]

Mehr lesen

Fokus auf… Südafrika

Auch wenn Südafrika beim Abfallmanagement eine Vorreiterrolle in seiner Region einnimmt, liegt die Recyclingquote des Landes mit 34% noch weit hinter den Zielen der […]

Mehr lesen

ERP nimmt an Stakeholder-Umfrage zu Elektrogeräten teil

Das zur Landbell Group gehörende Unternehmen European Recycling Platform (ERP) hat an einer Stakeholder-Umfrage zu Elektro- und Elektronikgeräten teilgenommen. Die Ergebnisse der Umfrage sollen […]

Mehr lesen

Neuer 1:1-WEEE-Rücknahmeservice für Online-Händler

Wussten Sie, dass Sie beim Kauf eines Elektro- oder Elektronikgerätes das Recht haben, ein gleichwertiges Elektroaltgerät kostenfrei an den Händler zurückzugeben? Laut der europäischen […]

Mehr lesen

Landbell Group und ProductIP kooperieren für komplementäres Serviceangebot

Produkte müssen heutzutage nicht nur alle gesetzlichen Vorschriften, Richtlinien und Anforderungen erfüllen, sondern auch gleichzeitig nach ihrer Nutzung sachgerecht entsorgt und wiederverwendet werden können […]

Mehr lesen